• ABUS AZWG10020 GSM/PSTN Wählgerät Text Sprache Festnetz und Mobilfunk

ABUS AZWG10020 GSM/PSTN Wählgerät Text Sprache Festnetz und Mobilfunk

  • ArtikelNr.: AZWG10020
  • EAN: 4043158053722
  • Versandgewicht: 0,91 kg

  • First Mall Sicherheitstechnik - Der ABUS-Experte für Privat und GewerbeKostenloser Versand ab 50 Euro in Deutschland 2% Skonto bei Vorkasse Zertifizierter Fachhändler - Garantiert sicher einkaufen

  • lieferbar 2 - 3 Werktage
  • 30 Tage kostenfrei zurücksenden
  • Wird geladen ...

    Beschreibung

    GSM/PSTN Wählgerät

    Artikelnr: AZWG10020
    EAN-Nr.: 4043158053722

    Produktbesonderheiten:
    Ermöglicht die Kommunikation von und zur Alarmzentrale über das Festnetz/Mobilfunknetz
    Text- und Sprachnachrichten via Festnetz (PSTN) und Mobilfunk (GSM)
    Alarm- und Statusmeldungen an bis zu 10 gespeicherte Rufnummern
    Redundanter Kommunikationsweg (PSTN/GSM) für max. Übertragungssicherheit
    Fernzugriff via Telefon für die weltweite Bedienung von unterwegs
    Integrierter Hör- und Sprechmodus zur einfachen Vor-Ort-Interaktion
    Postfachfunktion zur Weiterleitung von Meldungen (z. B. Prepaid-Guthaben)
    Unabhängig von einer Alarmzentrale einsetzbar (Hausautomation, Industrie)

    Das Wählgerät für Sprach- und Textnachrichten dient als Bindeglied zwischen Alarmzentrale(Funk/Draht) und einem Telefonnetz. Es reagiert auf Zustandsänderungen von Schaltausgängen der Alarmanlage. Die Alarmzentrale signalisiert mit dem Umschalten Alarm- oder Statusmeldungen. Das Wählgerät übermittelt nun diese Meldungen als Sprache (Anruf mit gespeichertem Wortlaut) oder Text (SMS mit gespeicherten Wortlaut).

    Stiller Alarm via Telefonnetz
    Bei Alarm kann eine Alarmzentrale z. B. die Sirene auslösen oder einen stillen Alarm generieren. Die Weiterleitung des stillen Alarms an das Telefonnetz erfolgt über das Wählgerät. Mittels Drahteingängen stehen 8 Ereignisse (z. B. Einbruch, Überfall, med. Notfall, Feuer) zur Verfügung, denen je ein Ereignistext (SMS oder Sprache) zugeordnet wird. Zudem wird eine Standortnachricht mit allgemeinen Daten (Name, Anschrift) übermittelt.

    8 Nachrichten an 10 Rufnummern - via Festnetz oder Mobilfunk
    Im Alarmfall wird der jeweils programmierte Ereignistext aktiviert und die Nachricht an max. 10 Kontakte gesendet. Dabei erfolgt die Übermittlung via Festnetz oder GSM. Ist der zuerst gewählte Übertragungsweg gestört, wird der Zweite genutzt. Das Wählgerät kann auch an einer Telefonanlage mit Amtsholung eingestzt werden, da bei einer GSM Einwahl die Ziffer für die Amtsholung ignoriert wird.

    Weltweiter Fernzugriff, Vor-Ort-Interaktion und Postfachfunktion
    Der Fernzugriff via Anruf erlaubt den Abruf von Meldungen und das Programmieren des Geräts von unterwegs. Mit dem Hör- und Sprechmodus (Mikro/Lautsprecher) ist eine Vorort-Interaktion möglich, z. B. Hineinhören oder Hineinsprechen ins Gebäude. Praktisch: Mit der Postfachfunktion werden eingehende SMS weitergeleitet - z. B. die Info über ein ablaufendes Guthaben einer Prepaid-SIM-Karte.

    Stand-alone Betrieb, 4 Schaltausgänge
    Das Wählgerät kann über die Drahteingänge nicht nur Signale von einer Alarmzentrale verarbeiten, sondern auch von anderen Geräten. Ferner setzt es nicht ?nur? Telefonanrufe ab, sondern steuert über 4 Schaltausgänge auch andere Gerätschaften an - z. B. für Hausautomation oder Industrieanwendung.

    Technische Daten

    Art.-Nr.: AZWG10020
    Abmessungen: (BxHxT) 150x115x30 mm
    Anschlüsse: Schraubterminal für PSTN und Spannungsversorgung
    Anzahl Sprachmitteilungen: 8
    Anzeige: Beleuchtete Segmentanzeige
    Art der Eingänge: Positiv/negativ ansteuerbare Eingänge (5-24 V DC)
    Ausgänge: 4 Transistorenausgänge (OP), negativ schaltend, max. Stromabgabe 100 mA/12 V DC je Ausgang
    Breite: 150 mm
    Eingänge: 8
    Fernzugriff: Ja
    Gehäusematerial: ABS
    Höhe: 115 mm
    Länge: 30 mm
    Max. Betriebstemperatur: 55 °C
    Min. Betriebstemperatur: -10 °C
    Nettogewicht: 0.36 kg
    Programmierung 1: Menü
    Sabotageüberwachung: Ja
    Schutzart IP: 32
    Spannungsüberwachung: Ja
    Spannungsversorgung DC: 10,5-28 V
    Sprache Anleitung: 5 Sprachen (UK, DE, FR, NL, DK)
    Sprache OSD: 5 Sprachen (UK, DE, FR, NL, DK)
    Sprache Verpackung: 5 Sprachen (UK, DE, FR, NL, DK)
    Stromaufnahme: 50 mA
    Telefonnummern Speicherplätze: 10
    Übertragungsart: Sprache, SMS
    Übertragungsweg: GSM, PSTN
    Wählverfahren: MFV (Mehrfrequenzverfahren, DTMF, Tonwahlverfahren

    Lieferumfang

    1x GSM/PSTN Wählgerät (Art.-Nr. AZWG10020)
    1x Montagematerial
    1x GSM-Antenne
    1x Montageanleitung

    Service & Download

    Bewertungen (0)

      Durchschnittliche Artikelbewertung:

      (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

      Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

      Kunden kauften dazu folgende Produkte

       
       

       
      ×
       
       

      Gleichschließend

      Gleichschließend heißt, 
      dass mehrere Schlösser mit nur einem Schlüssel auf- oder zugesperrt werden können.
      Beispiel 1: Mit einem Schlüssel sperren Sie die Haustür, die Wohnungstür, die Garagentür und die Kellertür.

      Beispiel 2: Bei den meisten Autos sind alle Schlösser gleichschließend. Das heißt, dass man mit nur einem einzigen Schlüssel alle Türen, das „Zündschloss“, den Tankdeckel und den Kofferraum aufsperren kann.


      Einzelschließend

      Einzelne Schließung oder einzeln schließend heißt, 
      dass der oder die Schlüssel nur an diesem Zylinder sperren
      Beispiel : Mit einem Schlüssel sperren Sie die Haustür und mit dem nächsten Schlüssel  die Wohnungstür.  

      Zwei verschiedene Schlüssel für zwei verschiedene Zylinder

       
      ×

      Bitte verwenden Sie dieses Feld um verschiedene Schlösser/Zusatzschlüssel zu kombinieren.

      Beispiel: Sie kaufen zwei verschiedenschliessende Schließzylinder, einen für die Eingangstür, einen für die Kellertür. Sie wollen die Türen mit unterschiedlichen Schlüsseln aufsperren können. Sie wollen jeweils zwei Zusatzschlüssel.

      Geben Sie dem ersten Schließzylinder den Namen "Keller", dem zweitem Schließzylinder den Namen "Eingangstür". Bei den Zusatzschlüsseln verfahren Sie ebenso.

      ×
      Trusted Shops customer reviews: 4.85 / 5.00 of 469 firstmall.de reviews