• 0941-56955930
ABUS BW8060 Wandhalter Deckenhalter für Bewegungsmelder Alarmanlage Terxon

Artikelnummer: 8060

  • Set mit 1 x Wandalter und 1 x Deckenhalter
  • Art.-Nr. BW8060
  • Geeignet für ABUS Bewegungsmelder BW8000, BW8010, BW8020, BW8030, BW8040
  • Flexible Installationsmöglichkeiten: Wand, Decke, Eckmontage
  • Garantiert sichere Montage an Wand und Decke

Kategorie: Terxon Bewegungsmelder


8,14 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

ab Stk Stückpreis
2 8,06 €
4 8,02 €
6 7,98 €
lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk
 


ABUS Wand-/Deckenhalter Set für Bewegungsmelder

Artikelnr: BW8060
EAN-Nr.: 4043158009156

Produktbesonderheiten
- Flexible Installationsmöglichkeiten: Wand, Decke, Eckmontage
- Geeignet für ABUS Bewegungsmelder BW8000, BW8010, BW8020, BW8030, BW8040

Das Wand-/Deckenhalterset ist ein Zubehör der Bewegungsmelder. Es garantiert eine sichere Montage. In 2,5 Meter Bodenhöhe montiert, decken die Bewegungsmelder einen Bereich von bis zu 15 x 15 Metern ab. Mit dem Wand- und Deckenhalterset bleiben Sie bei der Installation flexibel. Ob Wand, Decke oder in einer Ecke: Dieses Set lässt sich überall bequem anbringen. Die maximale Winkeleinstellung beträgt ±45° horizontal und +6°-17,5° vertikal. Das Wand- und Deckenhalterset ist für folgende Bewegungsmelder geeignet: Bewegungsmelder ECO, Bewegungsmelder PROFI, Bewegungsmelder DUPLEX , Bewegungsmelder DUPLEX MW  und Bewegungsmelder TRIPLEX MW.

Achtung: Diese Halterungen sind nicht für den XEVOX PET und XEVOX PET MW geeignet.


Versandgewicht: 0,11 Kg
fachpartner-text:

Art.-Nr.: BW8060
Montageort: Wand, Decke, Eckmontage

1 x Wandhalter
1 x Deckenhalter
1 x Schrauben-Set

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5 etwas wirre Befestigung

Toller Lieferumfang: Halterung für die Ecke, für die Wand und für die Decke. Leider ist die Beschreibung/Duchführung der Montage der Bewegungsmelder auf der Befestigungsplatte etwas wirr, mann braucht schon ein bischen um herauszufinden welchse Loch nun durchgebohrt werden muss.

., 16.02.2015
Einträge gesamt: 1