• ABUS Secvest Key Funkzylinder als Schließanlage oder Gleichschließung Sperrschließung

ABUS Secvest Key Funkzylinder als Schließanlage oder Gleichschließung Sperrschließung

  • ArtikelNr.: 59002
  • EAN: 4043158030846
  • Preis auf Anfrage

  • First Mall Sicherheitstechnik - Der ABUS-Experte für Privat und GewerbeKostenloser Versand ab 50 Euro in Deutschland 2% Skonto bei Vorkasse Zertifizierter Fachhändler - Garantiert sicher einkaufen

  • lieferbar 2 - 3 Werktage
  • 30 Tage kostenfrei zurücksenden
  • Beschreibung

    Ihr(e) Secvest Key als Gleichschließung / Sperrschließung oder Schließanlage.

    Gleichschließung / Sperrschließung bedeutet, dass alle Schlüssel alle Zylinder schließen, z. B. Einfamilienhaus. Eine spätere Nachbestellung von Einzelschlüsseln, welche nur einen bestimmten bzw. bestimmte Zylinder schließen sollen, ist hier nicht möglich.

    General-/Hauptschlüsselanlagen sind Schließanlagen mit maximalen Möglichkeiten in der Unterteilung von Zutrittsberechtigungen, z. B. Mehrfamilienhaus, Bürogebäude, etc. Auch nachträglich lassen sich zusätzliche Schlüssel und Zylinder hinzufügen, wobei es unter Umständen dazu kommen kann, dass je nach Schließberechtigung Zylinder umgebaut und ggf. neue Schlüssel angefertigt werden müssen. Bitte beachten Sie, dass einer Erweiterung oder dem Umbau einer General-/Hauptschlüsselanlage gewisse technische Grenzen gesetzt sind. Daher bitten wir Sie in jedem Fall vorab die Realisierung anzufragen. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.



    Wir benötigen dazu die Zylinderlängen mit Namen der Zylinder und die Schlüsselanzahl

    Beispiel Gleichschließung / Sperrschließung:
    Haustür - Secvest Key - Länge A:30/I:40 mm (A: Zylinder Außen, I: Innen)
    Kellertür - Doppelzylinder - Länge A:35/I:45 mm
    Garagentor - Halbzylinder - Länge A:30/I: 10 mm
    Tür OG - Knaufzylinder - Länge A:35/I:30 mm
    alle Schlüssel passen auf alle Zylinder - Anzahl 5 Stück
    Tür OG mit Not und Gefahrenfunktion (Die Not- und Gefahrenfunktion ermöglicht das Schließen bei steckendem Schlüssel. Ob dabei der Schlüssel auf der Innen- oder Aussenseite steckt spielt keine Rolle)
    So messen Sie die Zylinderlänge 

    Beispiel Schließanlage:
    Haustür  - Doppelzylinder Länge A:30/I:40 mm
    Wohnung 1 - Doppelzylinder Länge A:30/I:30 mm
    Wohnung 2 - Secvest Key - Länge A:30/I:40 mm (A: Zylinder Außen, I: Innen)
    Garagentor - Halbzylinder - Länge A:30/I: 10 mm
    Tür Wohnung 1 und 2 mit Not und Gefahrenfunktion (Die Not- und Gefahrenfunktion ermöglicht das Schließen bei steckendem Schlüssel. Ob dabei der Schlüssel auf der Innen- oder Aussenseite steckt spielt keine Rolle)
    Schlüssel 1: Generalschlüssel - sperrt alle Zylinder
    Schlüssel 2: Mieter - sperrt Haustür und Wohnung 1
    Schlüssel 3: Vermieter - sperrt Haustür, Wohnung 2 und Garagentor
    So messen Sie die Zylinderlänge



    Bewertungen (0)

      Durchschnittliche Artikelbewertung:

      (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

      Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

      Ähnliche Artikel

       
       

       
      ×
       
       

      Gleichschließend

      Gleichschließend heißt, 
      dass mehrere Schlösser mit nur einem Schlüssel auf- oder zugesperrt werden können.
      Beispiel 1: Mit einem Schlüssel sperren Sie die Haustür, die Wohnungstür, die Garagentür und die Kellertür.

      Beispiel 2: Bei den meisten Autos sind alle Schlösser gleichschließend. Das heißt, dass man mit nur einem einzigen Schlüssel alle Türen, das „Zündschloss“, den Tankdeckel und den Kofferraum aufsperren kann.


      Einzelschließend

      Einzelne Schließung oder einzeln schließend heißt, 
      dass der oder die Schlüssel nur an diesem Zylinder sperren
      Beispiel : Mit einem Schlüssel sperren Sie die Haustür und mit dem nächsten Schlüssel  die Wohnungstür.  

      Zwei verschiedene Schlüssel für zwei verschiedene Zylinder

       
      ×

      Bitte verwenden Sie dieses Feld um verschiedene Schlösser/Zusatzschlüssel zu kombinieren.

      Beispiel: Sie kaufen zwei verschiedenschliessende Schließzylinder, einen für die Eingangstür, einen für die Kellertür. Sie wollen die Türen mit unterschiedlichen Schlüsseln aufsperren können. Sie wollen jeweils zwei Zusatzschlüssel.

      Geben Sie dem ersten Schließzylinder den Namen "Keller", dem zweitem Schließzylinder den Namen "Eingangstür". Bei den Zusatzschlüsseln verfahren Sie ebenso.

      ×
      4.84 / 5.00 of 385 firstmall.de customer reviews | Trusted Shops