• 0941-56955930
ABUS Seccor CodeLoxx Remote Chip Panik Protokollierend Länge A:35/I:55 mm Aufbohrschutz Standard

Artikelnummer: CLX-LA-RP-Panik-023

| CLX-LA-RP-Panik   Protokollierender elektronischer Doppelknaufzylinder mit Chip-Schlüsselleser zum Einsatz mit Funk-Remote-Einheit (3 m Funk-Übertragung) zur externen Freischaltung
| Protokoll- und Zeitfunktion (mit SKM und TG-SKM)
| Geeignet für Panikschlösser
| Ideal für Einbindung von CodeLoxx in bestehende Zutrittskontrollsysteme
| Aubohrschutz Standard oderSecurity
| Hochwertige Edelstahl-Knäufe
| Bedienung über SECCOR Chip-Schlüssel
| Zuverlässige Stromversorgung
| Optische Signalisierung

Kategorie: ABUS CodeLoxx Remote

Zylinderlänge (A=Aussen / I=Innen) Bohrschutz

559,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

lieferbar
Stk
 


ABUS Seccor CodeLoxx Standard Remote Panik Protokollierender Elektronischer Doppelknaufzylinder Chip-Schlüsselleser  CLX-LA-RP-Panik


Geeignet für Panikschlösser

Wir bieten den Zylinder in verschiedenen Längen von 30/30 mm bis 60/60 mm mit Aufbohrschutz Standart, Security und VdS an.
Bitte oben auswählen

ABUS Seccor Bezeichnung CLX-LA-RP-Panik-00 / CLX-LA-RP-Panik-10

Anbohrschutz:
Standard:
Bereits die Standardversion bietet einen serienmäßigen Bohrschutz.
Security: Speziell gehärtete Elemente sorgen für erhöhten Bohrschutz und einen zuverlässigen Schutz gegen das Aufbohren des Zylinders.

Zylinderlängenbestimmung
Länge: A:Außenmaß / I:Innemaß in mm

So messen Sie die Zylinderlänge (Siehe Bilder oben)

Für Türen mit PZ-Lochung.
Ohne PZ-Lochung: wAppLoxx Zylinder für Türen ohne außenseitige PZ-Lochung als Sonderausführung mit verlängerter Achse.
Zur Sonderausführung-CLX in unserem SHOP


Dieser hochwertige, elektronische Zylinder der CodeLoxx Serie steht für mehr Sicherheit, Kontrolle und Komfort beim Zutritt. Die Bedienung erfolgt über den auslesegeschützten SECCOR Chip-Schlüssel. Dank Remote-Funktion kann die Bedienung des Zylinders von Fern, z.B. auch über ein anderes System wie Wandleser oder Zeiterfassungssysteme erfolgen. Die Protokoll- und Zeitfunktion ermöglicht die Speicherung von Ereignissen und die Vergabe von Rechten in Abhängigkeit von Uhrzeit oder Wochentag. Das einzigartige modulare Verlängerungssystem garantiert maximale Flexibilität bei Installation, Einsatz oder baulichen Änderungen.

Produkteigenschafen

Protokollierender elektronischer Doppelknaufzylinder mit Chip-Schlüsselleser zum Einsatz mit Funk-Remote-Einheit (3 m Funk-Übertragung) zur externen Freischaltung
Für Panikschlösser
Geeignet für externe Freischaltung per Funksignal
Protokoll- und Zeitfunktion (mit SKM-INT und TG-SKM)
Ideal für Einbindung von CodeLoxx in bestehende Zutrittskontrollsysteme / Zeiterfassung
Anbohrschutz Standard, Security Bitte oben auswählen
Hochwertige Edelstahl-Knäufe
Bedienung über SECCOR Chip-Schlüssel
Zuverlässige Stromversorgung
Optische Signalisierung

Zusatzfunktionen: Permanentzutritt, Öffnungszeit einstellbar zwischen 6 oder 12 Sek.
Lieferumfang: 1 x  Doppelknaufzylinder je nach Bestellung (Länge und Aufbohrschutz) , 1 x Quick Guide, 1 x Batterie
Benötigtes Zubehör: Werkzeug-Set, ABUS Seccor Chip-Schlüssel, Funk-Remote-Einheit FR
Optionales Zubehör: PELT, ESE, SKM-INT mit TG-SKM
Protokoll- und Zeitfunktion:
Protokollierung der letzten 1000 Ereignisse mit Zeit- und Datumsstempel; 30 Wochenprofile, 6 Jahresprofile
Schließmedien: ABUS Seccor Chip-Schlüssel
Einsatzbereiche: Panikschlösser nach DIN EN 179, die eine defnierte Schließnasenstellung erfordern, Türen mit PZ-Einsteckschloss
Max. Anzahl: Schließmedien 511 Berechtigungen
Programmierung: Per Programmierschlüssel und/oder PELT oder SKM-INT mit TG-SKM
Stromversorgung: 3 V Lithium-Batterie CR2 (ca. 50.000 Öffnungen); Notstromversorgung ESE
Einsatzbedingungen: Außen: -20 °C bis +60 °C; innen:-10 °C bis +60 °C, max. 80 % rel. Feuchte, nicht kondensierend
Material: Edelstahl-Knäufe, Kunststoff-Kappe Innenseite


Einsatzzweck: Haustür

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: