• 0941-56955930

Lexikon

123 A B C D E F G H I K L M N O Ö O P R S T U V W Z alle

S

Sicherungskarte

Eine Sicherungskarte schützt vor unbefugtem Kopieren von Schlüsseln und Zylindern. Diese wird im Scheckkartenformat mitgeliefert. Hierbei handelt es sich um den Legitimations der den Besitzer ausweist und zur Nachbestellung berechtigt. Nur mit der Sicherungskarte ist eine Nachbestellung über unsere Firma FirstMall Sicherheitstechnik oder einen anderen ABUS Fachhandel möglich.

Signalgeber

Alarmgeber, der bei entsprechendem Befehl der Zentrale Alarm schlägt (Sirene, Blitzlicht etc.).

Smart Playback

Analysefunktion von ABUS Videorekorder. Ein Bereich kann markiert werden, der anschließend nur Aufzeichnungen anzeigt, in denen Bewegungen stattgefunden haben.  Die Bewegungserkennung wird vorher in den Einstellungen definiert

Smart-Security-World

Smart Security World Das Versprechen von ABUS, dass man mit ABUS Produkten auf die richtigen setzt und die intelligente Vernetzung zu Hause Realität wird. Alle Smart-Security-World-Produkte sind zu 100% kompatibel zur Smartvest und voll in die kostenlose Smartvest App integriert. Ja, genau: Eine App für alles. Sicher, smart und unzählige Möglichkeiten Die Smart Security World steht für Sicherheit mit Komfort und für die unzähligen Möglichkeiten, die durch die clevere Vernetzung...

Smart-Suche

Mit der zeitsparenden Smart Search / Smart-Suche Funktion können alle Aufzeichnungen am Rekorder nachträglich auf Bewegungsinformationen durchsucht werden. Hierzu wird ein frei definierbarer Bildbereich innerhalb der Wiedergabe-Ansicht der Kamera ausgewählt (z. B. im Eingangs- oder Kassenbereich). Im nächsten Schritt führt der Rekorder eine Bewegungsanalyse durch und zeigt im Zeitstrahl nur aufgezeichnete Daten mit Bewegungsinformationen im markierten Bereich. Eine aufwendige und...

Smartvest

Quelle Bild www.abus.com     DIE NEUE FUNKALARMANLAGE SMARTVEST   ABUS Smartvest Funkalarmanlage und Home Automation - Intelligente Vernetzung zu Hause.  Die ABUS Smart Security World steht für Sicherheit mit Komfort und für die unzähligen Möglichkeiten, die durch die clevere Vernetzung von verschiedenen Komponenten und verschiedenen ABUS-Produkten aus dem Plug-and-Play-Sortiment.   Eine App für alles Mit der Smartvest App...

SMTP

Simple Mail Transfer Protocol Das Simple Mail Transfer Protocol (SMTP, zu Deutsch etwa Einfaches E-Mail-Transportprotokoll) ist ein Protokoll der Internetprotokollfamilie, das zum Austausch von E-Mails in Computernetzen dient. Es wird dabei vorrangig zum Einspeisen und zum Weiterleiten von E-Mails verwendet. Zum Abholen von Nachrichten kommen andere, spezialisierte Protokolle wie POP3 oder IMAP zum Einsatz.

So-messen-Sie-die-Zylinderlänge

SSL

(SSL) Secure Sockets Layer ist ein Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet

Stille Alarmierung

Bei diesem Alarm ertönt kein Signalgeber (im Innen- und Außenbereich bleibt alles ruhig); unbemerkt wird eine Notrufleitstelle benachrichtigt (Einbrecher soll nicht vertrieben, sondern ertappt werden, Überfalltäter soll nicht provoziert werden etc.).

Supervision

Die Zentrale überwacht ob Melder präsent und aktiv sind. Die Komponenten melden sich ca. aller 4 min. Bei Ausfall von Statusmeldungen über einen längeren Zeitraum reagiert die Zentrale.

T

Teilbereich

Ein Alarmsystem lässt sich in Teilbereiche untergliedern, von denen jeder wie ein eigenes Alarmsystem funktioniert. Jeder Teilbereich (z. B. Wohnung, Werkstatt) kann separat bedient und programmiert werden und beliebig viele Zonen/Melder beinhalten.

Telefonwahlgerät

Gerät, mit dem Alarmmeldungen einer Zentrale per Telefonleitung verschickt werden. Telefonwählgeräte können bereits in Alarmzentralen integriert sein oder als Zusatzkomponente hinzugefügt werden.

Teleskopstange

Sichtbarer Einbruchschutz für Fenster- und Fenstertüren. Montage in der Laibung. Kein Anbohren des Fensterflügels. Längen 100, 140, 180 und 220 cm, Stange kürzbar auf die jeweilige Laibungsbreite

Tripwire Detection

Tripwire Detection – Video Content Analysis Die Tripwire Detection Funktion erkennt im Live-Bild Objekte (Personen, Fahrzeuge usw.) die eine festgelegte virtuelle Linie überqueren. Überschreitet ein Objekt die virtuelle Linie aus einer festgelegten Richtung löst die Funktion einen Alarm aus. Dadurch eignet sich diese Anwendung besonders für die allgemeine Überwachung von Ein- und Ausgängen in wenig frequentierten Bereichen. ABUS IP Netzwerkameras mit Tripwire Detection finden Sie auf...

True WDR

Optimierung des Videobildes in Gegenlichtsituationen dank Hardware WDR Funktion. Kontrastreiche Farbbilder - gleichmäßige Vorder- und Hintergrundszenarien.   Anwendungsbeispiele: Personenidentifikation - Kennzeichenerkennung  

Tube

Tube ermöglichen den Einsatz von Kameras auch im Außenbereich, denn sie verfügen über ein sehr stabiles Gehäuse, das sie vor schlechter Witterung schützt – die Investition in ein zusätzliches Wetterschutzgehäuse ist daher für diesen Bautyp nicht nötig.

Türstärken

  Türstärke

U

Ultra Low-Light

Ultra Low-Light-Funktion: super Farbaufnahmen bei wenig Licht. Verbesserte Performance bei Schwachlicht durch großen Bildaufnehmer. Ultra Low-Light Kameras wurden speziell für den Einsatz bei schwachen Lichtverhältnissen entwickelt. ABUS Kameravergleich Ultra Low Light mit Standard IP Kamera

V

VdS Schadenverhütung

VdS ist die unabhängige und akkreditierte Prüf- und Zertifizierungsstelle für Brandschutz und Einbruchdiebstahlschutz. Die Anerkennung von Produkten erfolgt bei VdS Schadenverhütung auf der Grundlage eines positiven Prüfberichtes der VdS-Laboratorien. Die produktspezifischen Anforderungen liegen in der Regel über denen der technischen Regelwerke von DIN, EN oder ISO und werden in den VdS-Richtlinien festgelegt. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite http://www.vds.de

Verbundmörtel

Befestigungsmittel für hochfeste Verbindungen (Klebetechnik) nach DIN 18104-1, z. B. bei Panzerriegeln und Fensterzusatzsicherungen

verschiedenschließend

Verschiedenschließend: Die mitgelieferten Schlüssel sperren/schliessen nur den jeweiligen Zylinder oder das Vorhangschloss. Beispiel: Mit einem Schlüssel sperren Sie die Haustür und mit einem zweiten Schlüssel ein Vorhangschloss. Zwei verschiedene Schlüssel für zwei Anwendungen

Vertical-Display

In der regulären horizontalen 16:9 Anzeige werden Bereiche abgeschnitten und sind im Bild nicht sichtbar. Die Corridor Mode Funktion dreht die Bildansicht der Kamera von 16:9 auf 9:16, um das Seitenverhältnis an die Szenen anzupassen. Geeigent zur Sicherung von Straßen, Tunneln, Korridor, lange Hotelkorridore, Büroflure und Treppen. Anwendung Vertical Display für Hotels

Video-Content-Analyse

Fast jede Netzwerkkamera verfügt mittlerweile über eine Motion Detection ( Bewegungserkennung). Diese sollte aber nicht mit einer Video Content Analyse(VCA) verwechselt werden. Sie verarbeiten in Echtzeit die Live-Videobilder in der Kamera. Je nach Leistungsfähigkeit ermöglicht sie die Klassifizierung der erkannten Objekte, Verweildauer, Bewegungsgeschwindigkeit und Richtung der Bewegung. damit gehen die VCA Funktionen weit über die übliche Bewegungserkennung hinaus und eröffnen...

Voice over IP

IP-Telefonie (kurz für Internet-Protokoll-Telefonie), auch Internet-Telefonie oder Voice over IP (kurz VoIP) genannt, ist das Telefonieren über Computernetzwerke, welche nach Internet-Standards aufgebaut sind. Dabei werden für Telefonie typische Informationen, d. h. Sprache und Steuerinformationen beispielsweise für den Verbindungsaufbau, über ein auch für Datenübertragung nutzbares Netz übertragen.

W

Wählgerät

Gerät, mit dem Alarmmeldungen einer Zentrale per Telefonleitung verschickt werden (siehe AWAG, AWUG). Telefonwählgeräte können bereits in Alarmzentralen integriert sein oder als Zusatzkomponente hinzugefügt werden

wAppLoxx

wAppLoxx - Qualitätsprodukt aus dem Hause ABUS mit höchster Sicherheit.   Das System besteht aus mindestens einem elektronischen Zylinder wAppLoxx (WLX-Zylinder) und der wAppLoxx Control (WLX-CTRL) Funkzentrale/Steuereinheit mit einfach zu bedienender Software.   wAppLoxx elektronische Zugangskontrolle hoch verschlüsselt, webbasiert, per App gesteuert vernetzt mit der Funkzentrale wApploxx Control Mit Integration von bis zu 6 ABUS IP Kameras (wAppLoxx...

WDR

WDR (Wide Dynamic Range)  DWDR (Digital Wide Dynamic Range)   Wide Dynamic Range gleicht starke Kontrast- und Helligkeitsunterschiede aus. Das Prinzip: Jedes Bild wird mehrmals mit unterschiedlichen Belichtungszeiten aufgenommen, sodass immer ein anderer Bereich im Bild optimal belichtet ist. Beispielsweise wird ein dunkler Hintergrund bei langer Belichtung optimal ausgeleuchtet – der helle Vordergrund hingegen ist nur bei kurzer Belichtung zu erkennen. Die Kamera wählt...

Wendeschlüssel

Bohrmuldenschlüssel, Schlüssel mit kugelförmigen Ausnehmungen, keine Zacken, keine scharfkantigen Einschnitte

Z

Ziehschutz

Beispiel Ziehschutz:

ZOLL

Maß der Bildschirmdiagonalen. Ein Zoll entspricht 2,54 Zentimeter. Die wichtigsten typischen Größen von 16:9- Displays: 26 Zoll (66 cm), 32 Zoll (81 cm), 37 Zoll (94 cm), 42 Zoll (106 cm), 50 Zoll (127 cm), 65 Zoll (165 cm)

Zone

Als Zone werden ein oder mehrere Melder bezeichnet, die mit der Einbruchmeldezentrale über einen Eingang verbunden sind. Eine Zone gilt als geöffnet oder ausgelöst, wenn der Stromkreis durch einen Melder (Bewegungsmelder, Magnetkontakte, Überfalltaster, Lichtschranken, Glasbruchmelder, Rauchmelder usw.) unterbrochen wird bzw. der Widerstandswert sich geändert hat Was ermöglichen Zonen im Bereich Alarmtechnik? Sie können einzelne Zonen unabhängig voneinander aktivieren oder...

Zone

Anderer Begriff für Linie. Beschreibt einen abgeschlossenen Stromkreis, an dem Alarm-, bzw. Sabotagekontakte angeschlossen sind und mit der Einbruchmeldezentrale verbunden sind. Bei Funk

Zylinderlänge

Zylinderlänge So messen Sie die Zylinderlänge