Intern aktiviert

123 A B C D E F G H I K L M N O Ö O P R S T U V W Z alle

Intern aktiviert

Alarmanlage Anwesenheitsschutz - Intern aktiviert

Sie möchten sich in Ihrem Haus frei bewegen und Teile Ihrer Alarmanlage einschalten?
 
Neben der Möglichkeitkeit einen oder mehrere Teilbereiche separat zu sichern, verfügt die Anlage über die Möglichkeit der internen Aktivierung. 
Durch die interne Aktivierung werden lediglich bestimmte Melder zum Beispiel Öffnungskontakte und Glasbruchmelder an Fenster und Türen eingeschaltet. So können Sie sich im Haus frei bewegen, ohne selbst Alarm auszulösen
Oft wird dieser Art der Aktivierung verwendet, um zum Beispiel bei eigener Anwesenheit, die Außenhaut des Objektes zu sichern. Dabei werden Melder im Innenbereich (Bewegungsmelder, u.ä) aus der Überwachung herausgenommen. 
 
Ein Praxisbeispiel hierfür ist die Anwendung in einem Privathaus: 
Anwesenheitsschutz in der Nacht: 
Aktivieren Sie mit der Intern-Scharfschaltung alle Melder außer die in Ihrem Schlafbereich.
Sie können sich jetzt frei im diesem Teil des Hause Haus bewegen, obwohl unter Umständen dort Bewegungsmelder installiert sind. Alle Melder an den Türen und Fenster (Außenhaut) und auch Bewegungsmelder in anderen Teilen des Hauses z.B. Keller sind eingeschaltet.